KÜNSTLER

vom Baur, Adrian | Boller, David | Chi, Jeff | Gaedke, Tim | Hörnig, Haiko | Jay, Eve | Jung, Anna-Maria | Klengel, Katja | Koslowski, David | Pawlitza, Marius | Rau, Lisa | Rietzl, Paul | Röhrig, Jonas uvm.

JAZAM!, Dreck & Gold

 ADRIAN vom BAUR 

Adrian vom Baur, geboren 1985 in München, lebt in Berlin. Freischaffender Illustrator, Comic-Zeichner und Autor. Mitherausgeber der Independent-Comic-Anthologie Jazam!. Veröffentlichungen: „Liebe & Monster“ (2015), „Hipsters versus ...“ (Zwerchfell, 2014), „48 Stunden Angst“ (2013), Comics in Jazam! #1–12 u. a. Aktuelle Projekte: Jazam!, Comic für „Die Toten“, "Dreck & Gold" Podcast.


avbaur.blogspot.de

TERMINE

Lesungen:

Freitag  13.10  14-14:30 auf der Bühne der Indiecon

Samstag 14.10   13-15 Uhr "Comics und Selfpublishing mit JAZAM! und Mondo" Halle 3.0 K8 und K9

Sonntag  15.10  12:30-13:00 auf der Bühne der Indiecon

Signierstunden:

Freitag bis Sonntag 10-12 Uhr

Samstag 16-17 Uhr

Virtual Graphics, Zampano

 DAVID BOLLER 

David Boller, geboren 1968 in Zürich, lebt in Mogelsberg, Schweiz. Wuchs mit Mangas, französischen Bande Dessinées und amerikanischen Superhelden auf. Nachdem er sein eigenes Comic-Magazin aufgebaut hatte, besuchte er Anfang der 1990er-Jahre die Joe Kubert School of Graphics and Cartoon Art. Danach arbeitete er für viele der großen Verlage wie Marvel, DC, Acclaim, Wildstorm, Top Cow und Warp Graphics. 2008 zog es ihn in die Schweiz zurück. Er gründete Virtual Graphics und Zampano, ein deutschsprachiges Web-Comic-Magazin.

 

virtual-graphics.ch

 

TERMINE

Signierstunden:

Donnerstag 12.10.  14-15   Uhr

Freitag 13.10   12-13  Uhr

Mondo

 TIM GAEDKE 

Tim Gaedke alias Doppeltim, wurde 1988 in Berlin geboren, wo er heute auch lebt und arbeitet. Comic-Zeichner, Illustrator und Art Director.

Veröffentlichungen:

„Punchdrunk“ (Zwerchfell), „Tesserakt“ (SuKuLTuR), „Insel Karkínos“, „Mimung“, „Delta“, Mondo, Jazam!, Business Worm u.v.m. Aktuelles Projekt: Mondo #5 Die Kleinen Dinge.


doppeltim.de

TERMINE

Lesungen:

Samstag 14.10   13-15 Uhr "Comics und Selfpublishing mit JAZAM! und Mondo" Halle 3.0 K8 und K9

Sonntag  15.10  12:30-13:00 auf der Bühne der Indiecon

Signierstunden:

Samstag 10:00-12:00 Uhr 

Sonntag 14-16 Uhr

Insight Editions, Workman Publishing, Zwerchfell

 ANNA-MARIA JUNG 

Anna-Maria Jung wurde 1984 geboren und ist freischaffende Künstlerin aus Graz. Sie hat ein Studium in Multi Media Arts in Salzburg, und ein Studium in Illustration in New York City absolviert. Sie hat schon mehrere Comics publiziert und man kennt sie für ihre T-Shirt Designs, auf denen es von Monstern, Ninjas und anderen Schabernack wimmelt.

Letzte Publikationen: „Star Trek: Redshirt’s Little Book of Doom“ im offiziellen Auftrag des TV Senders CBS, „The Most Dangerous Book: Archery“ von Workman Publishing und „Die Pfeffer-Chroniken“ beim Zwerchfell Verlag.


annamariajung.com

TERMINE

Lesung:

Freitag 13.10  17-18 Uhr  "Die Pfeffer-Chroniken"
auf der Kids Stage in Halle 3.0

Signierstunden:

Sa/So 11-13  Uhr

COMIC SOLIDARITY, EVE JAY.DEsign

 EVE JAY 

 VERANSTALTER 

Bereits 1979 in Offenbach geboren, musste die Kommunikationsdesignerin technisch bedingt noch etwas warten, bis das Internet fertig gebaut war. 
Als eine von vielen Folgen der Digitalisierung adoptierte Eve 2013 die COMIC SOLIDARITY und setzt sich seitdem zusammen mit Lukas R.A. Wilde und weiteren für digital arbeitende und veröffentlichende Künstler und ihre Mission „Raum für Comic“ ein. 2015 brachte sie den 1. und im Folgejahr gleich den 2. Frankfurter Comic Satelliten ins Orbit der Buchmesse.
Die COMIC SOLIDARITY entwickelte sich unter ihrer Führung von einer Interessengemeinschaft zu einer Ideenschmiede und Künstlerrepräsentation.
Zur Zeit wirkt sie als Konzepterin und Creative Director für verschiedene Agenturen und Verlage in Rhein-Main und arbeitet an verschiedenen Publikationen.
Als Expertin für Markenentwicklung betreut sie die analogen Realitäten digitaler Ambitionen.


evejay.de

TERMINE

siehe hier

Terminvereinbarung auf der Buchmesse:

Bitte ab September per Email vereinbaren.

Round Not Square

 PAUL RIETZL 

Paul Rietzl signiert sein außergewöhnliches Werk "Shipwreck", eine Sci Fi Graphic Novel im Rollformat, die nach Scott McCloud zum ersten Mal eine (nahezu) "unendliche Leinwand" bespielt.

"Giftige Intrigen, verletzter Stolz, der Ehrentod Seppukku, dynamisch inszenierte Schwertduelle und eindrucksvolle, riesige Raumfrachter harmonieren trotz des zuerst hanebüchen klingenden Ansatzes hervorragend miteinander und liefern gleichzeitig den idealen Inhalt für eine Comic-Erzählung auf einer Schriftrolle." deinantiheld.de
"Es ist nicht das erste Mal, dass sich Rietzl mit dem politischen Thema Flucht und Heimat auseinandersetzt, dennoch ist zum ersten Mal alles anders: Er hat sich einen an Frank Miller erinnernden Stil angeeignet, er verklausuliert sein Anliegen geschickt in einem attraktiven SF-Setting, vor allem aber hat er sich bei seiner Erzählung für ein Format entschieden, das den herkömmlichen Rahmen sprengt." comicgate.de

Das innovative Sonderformat des Berliner Verlags "Round Not Square" gibt es nur exklusiv zu den Signierstunden.

paulrietzl.de

 

TERMINE


Signierstunden:

Donnerstag 12.10  14-16 Uhr
Freitag 13.10   12-13 und 14-15 Uhr

Pengboom, Carlsen

 MARIUS PAWLITZA 

Marius Pawlitza wurde 1984 in Polen geboren und wuchs in Ludwigshafen auf. Jahre später studierte er in Mainz Kommunikationsdesign. Eine gute Ausrede, um möglichst viel Zeit mit Videospielen zu verbringen und mit Haiko Hörnig Comics zu machen. Seit 2011 arbeitet er von Frankfurt aus als Art Director für unterschiedliche Agenturen und Unternehmen.

Sein größter Traum ist, A HOUSE DIVIDED im Kino zu sehen. Auf Twitter heißt Marius @pengboom.


pengboom.de

 

TERMINE

Lesung:

Sonntag 15.10   16-17 Uhr
"A House Divided" mit Making-Of und Gespräch auf der Kids Stage in Halle 3.0


Signierstunden:

Sa/So 13-15 Uhr

JaJa Verlag, Selfpublisher

 DOMINIK WENDLAND 

Dominik Wendland ist ein deutscher Illustrator, der sich seit fast 10 Jahren leidenschaftlich mit dem Medium Comic beschäftigt. Als Kleinkind ruhig gehalten indem man ihm Block und Stifte in den Kinderwagen steckte, hat er als weniger kleines Kind in Leipzig Illustration studiert.

 

Immer neue Perspektiven sind für ihn erstrebenswerte Grundlage andauernden Lernens, wobei er sich darauf versteht aus allem eine Pseudowissenschaft zu machen.

dominikwendland.de

 

TERMINE

Täglicher Workshop am Stand. 4.1 A 76

Der Workshop des kulturfördernden Verbunds Comic Solidarity findet über den gesamten Messezeitraum hinweg statt, wobei jeder und immer mitmachen kann.

Hauptsächlich sollen durch Vorträge und Übungen zum Thema Comic der Inhalt und die Form dieses Mediums auf die Probe gestellt werden.

Darüber hinaus werden dazwischen Konsultationen angeboten, bei denen man an praktisch Erstelltem und theoretisch Erdachtem herumspinnen und arbeiten kann.


Signierstunden auf Anfrage. Künstler ist vor Ort.

Spinken, Mondo

 JEFF CHI 

Jeff Yan Tao Chi, geboren 1993 als Sohn eines Chinesen und einer Kielerin, ist nächtens Comiczeichner und lebt zur Zeit in Nürnberg. Seit 2008 führt er den Comicblog Spinken, auf dem bis heute über 2.000 Comics erschienen sind. Mondo-Gründungsmitglied.

Veröffentlichungen: Jazam!, C-Promis, „Im Hinterkopf“ (Nürnberger Nachrichten). Er organisiert das Nürnberger Comic-Café, um das Comiclesen zu kultivieren.

 

spinken.net

 

TERMINE

Lesungen:

Freitag  13.10  14-14:30 auf der Bühne der Indiecon

Samstag 14.10   13-15 Uhr "Comics und Selfpublishing mit JAZAM! und Mondo" Halle 3.0 K8 und K9

Sonntag  15.10  12:30-13:00 auf der Bühne der Indiecon

Signierstunden:

Freitag 11-12 Uhr

Samstag 15-17 Uhr 

Sonntag 10-12 Uhr

NICHTLUSTIG, Carlsen, Pengboom

 HAIKO HÖRNIG 

Haiko Hörnig verbrachte den Großteil seiner Kindheit im Comicladen seines Vaters. 2006 startete er mit Marius Pawlitza den Webcomic „Selektive Erinnerung“. Seit 2013 arbeitet Haiko als Drehbuchautor für die Zeichentrickserie „NICHTLUSTIG“ und schreibt Comics für den „kleinen ICE“. Mit Annelie Wagner macht er den Fantasy­-Webcomic „Kletschmore“. Mit Joscha Sauer veröffentlicht er seit 2016 den Podcast „Peinliches Schweigen“. Auf Twitter heißt er @DerGrafX und diskutiert gerne über Wolverines Frisur.

pengboom.de

 

TERMINE

Lesung:

Sonntag 15.10   16-17 Uhr
"A House Divided" mit Making-Of und Gespräch auf der Kids Stage in Halle 3.0


Signierstunden:

Sa/So 13-15 Uhr

Schwarzer Turm, Selfpublisher

 LISA RAU 

Die 1987 in Bonn geborene Comic-Künstlerin Lisa Rau ist bereits aus Publikationen des Schwarzen Turms bekannt, unter anderem wurden ihre Kurzgeschichten in den Büchern „Es war keinmal“, „Paper Theatre“ 7 und „Subway-to-Sally-Storybook“ 2 abgedruckt. 2016 wurde ihr Comic „Waldgeflüster“ mit dem ICOM-Preis für herausragendes Artwork ausgezeichnet.

Ihr neuestes Werk ist das fantastische Bilderbuch "Hael und die Spiegeltore", eine Zusammenarbeit mit der Autorin Daniela Goldschmidt. Darin geht es um Hael und ihren Zwillingsbruder Nave. Sie leben in Rorrim, einer besonderen Welt, die mit ihrem Gegenstück Mirror magisch verbunden ist. Weil diese Verbindung jedoch in Vergessenheit gerät, soll Hael sie über das letzte Spiegeltor wieder herstellen. Doch als Hael das Portal durchschreitet, um den Spiegel zu reparieren, zerspringt dieser! Was wird das für das Schicksal der beiden Welten bedeuten? 


www.spiegeltore.de

 

TERMINE


Signierstunden:

Sonntag 15.10  13-15 Uhr

© 2015-2018 COMIC SATELLIT / EVE JAY.DEsign

 

Unterstütze unsere freiwilligen Helfer:

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now